Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften der Vertragspartner widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Die Firma „Flaggenshop-Sylt.de“ ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen gegenüber unsere Abbildungen oder Beschreibung sind möglich.

3. Lieferung und Zahlung

Die Zahlungsbedingungen von der Firma Flaggenshop-Sylt.de sind per Nachnahme, Lastschrift oder Vorkasse. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

4. Lieferzeiten

Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 14 Werktagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

5. Widerrufsrecht

Sie können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung bzw. Lieferdatum. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Flaggenshop-Sylt.de, Tonderner Straße 1, 25980 Westerland/Sylt,  Tel. 04651-3496,  Fax 04651-3498 Email: info@wdsylt.de Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Für Schäden, die auf eine unzureichende Verpackung bei der Rücksendung zurückzuführen sind, haftet der Kunde. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen, dass heißt das Paket kommt zu Ihnen zurück. Wir nehmen nur ausreichend frankierte Sendungen an.

Alle Flaggenanfertigungen und alle Flaggen mit einer Größe ab 2,5 x 1,5 m.  sind vom Umtausch und  Rückgabe ausgeschlossen,

da diese extra gefertigt werden.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma "Flaggenshop-Sylt.de".

7. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

8. Auf Flaggen und Fahnen

gibt es keinerlei Garantie,da es ganz besonders auf das Handling mit der Flagge ankommt. Schon ein Sturm kann eine Flagge/Fahne komplett zerstören. Man bedenke das Versicherungen ab Windstärke 8 Schäden an Dächern, Schildern oder Fahrzeugen begleichen. Mitentscheident über die haltbarkeitsdauer ist auch an welchem Standort die Flagge in Einsatz kommt. Wenn dieser au freier Bahn steht und aus jeder Windrichtung voll erfasst wird kann die Lebensdauer bis zu 70% einbüßen.

9. Gerichtsstand

Gerichtstand für alle im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis - auch aus Rücktritt - sich ergebenden Streitigkeiten ist Niebüll.  Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Westerland, 31/10/09, Flaggenshop-Sylt.de, Tonderner Straße 1, 25980 Westerland/Sylt